• Tiefengeothermie im Chiemgau

Herzlich willkommen auf dem Informationsportal Erdwärme im Chiemgau!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Nutzung der geothermischen Energie und wollen Ihnen gerne Informationen über die Entwicklung der Tiefengeothermie in Südost-Bayern vermitteln. Denn hier entsteht gerade ein zweiter geothermaler Hotspot in Bayern. Im Großraum München leistet die Energie aus der Tiefe bereits seit Jahren ihren Beitrag zur klimafreundlichen Versorgung mit Wärme und Strom. Doch auch im Chiemgau sind die geologischen Voraussetzungen sehr gut. Neben den bestehenden Anlagen in Traunreut und Kirchweidach sind mit Kirchanschöring, Haus/Tengling und Nußdorf neue Projekte in der konkreten Entwicklung. Weitere Projekte sind geplant.

Mit der Webseite Erdwärme Chiemgau wollen wir die wichtigsten Informationen rund um die tiefe Geothermie und die Energienutzung aufbereiten. Dabei liegt der Fokus auf den aktuellen Entwicklungen in der Region. Denn das Potenzial ist vielversprechend und die Technologie kann einen bedeutenden Beitrag zu einer regenerativen Energieversorgung in der Region leisten. Vor allem in der Kombination von Strom- und Wärmeerzeugung kann die tiefe Geothermie punkten. Hier ist sie als emissionsfreie erneuerbare Energie, die wetterunabhängig ganzjährig zur Verfügung steht und einen äußerst geringen Flächenbedarf hat, konkurrenzlos.

Aktuelles

15.10.2020 Tiefe Geothermie

Geothermie Taching am See wieder einen Schritt weiter

Für das Geothermieprojekt Haus/Tengling liegt nun der Bauvorbescheid vor. Mit dem Beginn der Bohrungen will die Geoenergie Bayern 2021 starten.

Weiterlesen
07.10.2020 Tiefe Geothermie

Online-Networking-Möglichkeiten beim Praxisforum Geothermie.Bayern

Das diesjährige Praxisforum Geothermie.Bayern findet live in Pullach statt und wird online übertragen. Die für die Übertragung genutzte Online-Plattform hopin.to bietet für Unternehmen sehr gute Präsentations- und Networking-Möglichkeiten. Für die Teilnahme in Pullach stehen noch wenige Restkarten zum Verkauf.

Weiterlesen
01.10.2020 Tiefe Geothermie

Simulation von Bohrungen in 5.000 Meter Tiefe

Ein Forschungsteam der Fraunhofer-Gesellschaft hat einen Teststand entwickelt, der eine Simulation der Bedingungen in mehreren Tausend Metern Tiefe erlaubt. Die Analyse der Daten hilft, Bohrungen schon bei der Planung zu optimieren, neuartige Bohrtools zu testen und ökonomische Risiken zu minimieren.

Weiterlesen
30.09.2020 Tiefe Geothermie

Praxisforum Geothermie.Bayern – Hybridveranstaltung bietet neue Optionen

Zum achten Mal trifft sich am 14. Oktober die Geothermieszene zum Praxisforum Geothermie.Bayern. Fachleute aus Wissenschaft und Praxis werden in Pullach bei München die neuesten Trends der Branche diskutieren. Die Schirmherrschaft übernimmt erneut der Bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger. Coronabedingt muss das Event dieses Jahr in einem etwas kleineren Rahmen stattfinden. Doch gerade für das internationale Publikum könnte die Möglichkeit der Online-Teilnahme interessant sein. Ab...

Weiterlesen
23.09.2020 Tiefe Geothermie

Bundeskabinett verabschiedet EEG Novelle

Das Bundeskabinett hat heute die von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier eingebrachte Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes verabschiedet. Für die Geothermie ist es bei den schon bekannten Änderungen geblieben, die nach Aussagen von Marktteilnehmern unzureichend sind.

Weiterlesen

Kontakt

Haben Sie Fragen zur Geothermienutzung oder der Entwicklung der Projekte im Chiemgau? Kontaktieren Sie uns:

Logo Erdwrme Chiemgau

Über uns

Enerchange GmbH & Co. KG

Tizianstr. 96
80638 München