• Tiefengeothermie im Chiemgau

Herzlich willkommen auf dem Informationsportal Erdwärme im Chiemgau!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Nutzung der geothermischen Energie und wollen Ihnen gerne Informationen über die Entwicklung der Tiefengeothermie in Südost-Bayern vermitteln. Denn hier entsteht gerade ein zweiter geothermaler Hotspot in Bayern. Im Großraum München leistet die Energie aus der Tiefe bereits seit Jahren ihren Beitrag zur klimafreundlichen Versorgung mit Wärme und Strom. Doch auch im Chiemgau sind die geologischen Voraussetzungen sehr gut. Neben den bestehenden Anlagen in Traunreut und Kirchweidach sind mit Kirchanschöring, Haus/Tengling und Nußdorf neue Projekte in der konkreten Entwicklung. Weitere Projekte sind geplant.

Mit der Webseite Erdwärme Chiemgau wollen wir die wichtigsten Informationen rund um die tiefe Geothermie und die Energienutzung aufbereiten. Dabei liegt der Fokus auf den aktuellen Entwicklungen in der Region. Denn das Potenzial ist vielversprechend und die Technologie kann einen bedeutenden Beitrag zu einer regenerativen Energieversorgung in der Region leisten. Vor allem in der Kombination von Strom- und Wärmeerzeugung kann die tiefe Geothermie punkten. Hier ist sie als emissionsfreie erneuerbare Energie, die wetterunabhängig ganzjährig zur Verfügung steht und einen äußerst geringen Flächenbedarf hat, konkurrenzlos.

Aktuelles

26.11.2020 Tiefe Geothermie

Geothermieprojekt Palling einen großen Schritt weiter

Nach Taching und Kirchanschöring hat das Bergamt Südbayern Anfang November auch für Palling die Zulassung des Hauptbetriebsplans für geothermische Bohrungen und den Bau des Bohrplatzes erteilt. Enthalten sind zahlreiche Auflagen, um Mensch, Umwelt und Grundwasser sicher vor sämtlichen möglichen negativen Auswirkungen zu schützen.

Weiterlesen
23.11.2020 Tiefe Geothermie

Bürgerinfo im Netz: Webinar zu Versicherungsschutz für Geothermieanlagen

Am 25. November 2020 bietet die Geothermie Traunstein das erste in einer Reihe von Webinaren zu verschiedenen Aspekten des Geothermieprojektes in Nußdorf an. Um 18 Uhr informiert Achim Fischer-Erdsiek von der NW Assekuranz über Haftungsfragen.

Weiterlesen
21.11.2020 Tiefe Geothermie

Turboden baut 6. Geothermiekraftwerk in Bayern

Der italienische Turbinenlieferant Turboden unterzeichnete mit E.ON Business Solutions und dem Endkunden FG Geothermie GmbH einen Vertrag über die Lieferung eines vier Megawatt Kraftwerkes für das Geothermieprojekt Kirchweidach in Bayern, wie unser Partnerportal ThinkGeoEnergy berichtet.

Weiterlesen
17.11.2020 Tiefe Geothermie

Geokraftwerke.de GmbH meldet Insolvenz an

Um über 30 Millionen Euro geht es im Insolvenzverfahren des Finanzunternehmens Geokraftwerke.de GmbH. Das Gros der Investor*innen sind dabei private Kleinanleger*innen, deren Nachrangdarlehen nun wahrscheinlich verbrannt sind. Betroffene sollten sich bis zum 18.11.2020 beim Insolvenzverwalter registrieren.

Weiterlesen
10.11.2020 Tiefe Geothermie

Bundesrat fordert Degression erst ab 120 MW installierter Leistung

Der Bundesrat hat am 6. November Stellung zur novellierten Fassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes genommen. In Sachen Tiefengeothermie spricht er sich für eine spätere und geringere Absenkung der Einspeisevergütung (Degression) aus.

Weiterlesen

Kontakt

Haben Sie Fragen zur Geothermienutzung oder der Entwicklung der Projekte im Chiemgau? Kontaktieren Sie uns:

Logo Erdwrme Chiemgau

Über uns

Enerchange GmbH & Co. KG

Tizianstr. 96
80638 München